Tauchen in Dahab

Tauchen in Dahab

Faszinierend für alle Erfahrungsstufen!

Tauchen in Dahab heisst tauchen in kristallklarem, warmen Wasser mit einer farbenprächtigen Unterwasserwelt.

Tauchen in Dahab ist faszinierend und beeindruckend für alle Erfahrungsstufen. Tauch-Anfänger finden hier kristallklares, warmes Wasser und optimale Kursbedingungen. Erfahrenen Tauchern bietet Dahab spektakuläre und weltberühmte Tauchplätze wie zum Beispiel das "Blue Hole Dahab" oder den "Canyon Dahab", welche das Taucherherz höher schlagen lassen.

weiterlesen

Das Rote Meer um Dahab oder genauer der Golf von Akaba bietet farbenprächtige Fische, ein artenreiches marines Leben mit wunderschönen Korallen. Die abwechslungsreichen Tauchplätze machen Dahab zu einem empfehlenswerten Tipp für Taucher.

Im Vergleich zu anderen Tauchspots in Ägypten wie zum Beispiel in Hurgada oder Sharm el Sheikh kann Dahab noch ein weiteres Plus verbuchen. Hier kann man zumeist an ruhigen Tauchplätzen mit wenigen anderen Tauchern abtauchen und selbst die berühmten Tauchspots "Blue Hole" und "Canyon" können mit einer guten Planung ohne viele andere Taucher erkundet werden.

TAUCHEN IN DAHAB • QUICK-INFO
kristallklares Wasser mit Temperaturen von 21°C - 28°C
1248Fischarten bietet das Rote Meer
250unterschiedliche Korallenarten

Tauchen von Land aus

Die Tauchplätze werden in Dahab schnell und entspannt über Land mit dem Jeep oder Pick Up in weniger als 15 Minuten erreicht. Einige Tauchplätze wie der "Eel Garden", das "Lighthouse" oder "Mashraba" können von den meisten Basen im Ort zu Fuß mit dem Trolley erreicht werden. Davon abgesehen bietet die Küste von Dahab ein sehr schönes Hausriff, so dass die Tauchbasen auch Hausriff-Tauchgänge anbieten.

Mit dem Jeep fährt man an den meisten Tauchplätzen direkt zum Einstieg, wo die Ausrüstung abgeladen wird und auf sauberen Teppichen die Ausrüstung vorbereitet wird. Um ins Wasser zu gelangen sind es dann nur wenige Schritte.

Boottauchen in Dahab

Es werden auch Boot-Tauchausflüge in den Norden zum Nationalpark Abu Galum oder in den Süden nach Gabr el Bint angeboten. Auf diesen Tages-Tauchsafaris werden üblicherweise 2 bis 3 Tauchgänge durchgeführt.

Die Boot-Tauchsafaris werden von den Tauchschulen in Dahab zum Aufpreis von etwa 40 - 60 EUR auf zwei Tauchgänge aus dem Tauchpaket angeboten. Wer die Tauchsafari ohne Tauchpaket buchen möchte muss hierfür in Abhängigkeit von der Tauchbasis etwa 90 EUR rechnen.

Kamel-Tauchsafaris in Dahab

Ein weiteres Highlight in Dahab sind die Kamel-Tauchsafaris, welche Sie zu den einsamen Tauchplätzen bei Abu Galum oder im Süden bei Gabr El Bint unternehmen können.

Dabei wird die erste Strecke ab Dahab mit dem Jeep zurückgelegt und nach etwa 20-30 Minuten Fahrzeit sattelt man z.B. bei der nördlichen Kamel-Tauchsafari am Blue Hole auf das Kamel um. Der Ritt auf dem Wüstenschiff dauert etwa 1, 5 - 2 Stunden bevor der Nationalpark Abu Galum im Norden bzw. Gabr el Bint im Süden erreicht wird.

weiterlesen

Die Tauchplätze, welche bei diesen Kamel-Tauchsafaris besucht werden, gehören mit zu den Besten und schönsten, die Dahab zu bieten hat. Unser Tipp ist die 2-Tagessafari mit einer Übernachtung im Wüstensand nahe dem Meer. Am Lagerfeuer können Sie bei einem herzhaften Beduinendinner den Sternenhimmel und die Einsamkeit genießen.

Die Preise für Kamel-Tauchsafaris liegen etwa im Bereich der Boot-Tauchsafaris also bei einem Aufpreis von ca. 40 -60 EUR/Tag mit zwei Tauchgängen aus dem Tauchpaket. Davon abgesehen liegen die Kosten für die Tagestour mit zwei Tauchgängen bei etwa 90 EUR. Die 2-Tagestour mit 4 Tauchgängen können wir mit unserem Partner Liquid Adventure bereits ab 160 EUR anbieten.

Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen
Ok, Verstanden