Gästebuch

Das Feedback unserer Gäste in Dahab
Gästebuch

Was unsere Gäste sagen

Hier findest Du Erfahrungsberichte und das Feedback unserer Gäste in Dahab.

Du bist unser Gast gewesen, dann lass uns wissen wie es Dir in Dahab gefallen hat. Am Ende dieser Seite kannst Du Deine Erfahrungen eintragen. Herzlichen Dank !

Kommentar von Ute & Uwe |

Ein schöner Urlaub ist zu Ende.

Wie nicht anders gewohnt – perfekt organisiert von Chris und José von Seamore Travel.

Auch immer wieder schön das man, selbst als Stammkunde, noch immer persönlich vor Ort begrüßt wird.
Wo gibt es so was sonst schon.

Gewohnt haben wir auch wieder im „The Bridge“ bei Bassem und Nadia und wie üblich war auch hier alles rundherum perfekt.

Auch die Neugestaltung der Tauchbasis ist mehr als gelungen.So schön weiträumig mit schattenspendenden Palmen und richtig viel Platz. Ein Ambiente zum wohlfühlen. Es gibt in Dahab keine zweite Basis dieser Art.

Organisatorisch natürlich alles top.
Auf Wünsche, zu Tauchplätzen, Abfahrtszeiten, Nachtauchgängen…….wird jederzeit eingegangen.
Top auch die Tauchguides und die Tauchgänge.
Was will man mehr. :-)

Wir sind und bleiben Dahab Fans in Verbindung mit Seamore Travel und Chris, José, Nadia und Bassem.

Wir kommen bestimmt wieder.
Ute + Uwe

Kommentar von Manuela und Jürgen |

Wir wollten nach unserem Traumurlaub noch einmal Danke sagen. Danke für den netten und professionellen Kontakt und Service sowohl von Chris und José von sea more travel als auch in unserer kleinen Oase, dem Bridge Hotel Dahab mit Bassem, Nadja und dem gesamten Team, ihr seid einfach Spitze

Kommentar von Ute + Uwe |

Und wieder ein Urlaub in Dahab.

Und wieder wieder bei Liquid Adventure im Hotel The Bridge bei Bassem und Nadia.
Und wieder tolle Tauchgänge mit Nubi.

Ein dickes Dankeschön an unsere Freunde Bassem, Nadia, Tauchguide Nubi, sowie Chris und José von Seamore Travel.

Bei euch fängt der Urlaub von der ersten Minute an. :-)
Angefangen bei der Abholung am Flughafen, Zimmer in The Bridge, Organisation der Tauchgänge...... wie immer TOP!!!

Nochmals ein großes Dankeschön dafür.

Macht weiter so, uns werdet ihr nicht mehr los. ;-)

Bis zum nächsten Mal. (Dann auf jeden Fall länger)

LG

Ute + Uwe

Kommentar von Elias und Rinaldo |

Seit vielen Jahren schätzen wir die gute Organisation von Chris. In diesem Jahr mussten wir den Urlaub schieben und wurden bestens beraten und betreut. Wir sind froh, dass trotz dem Corona alles besten geklappt hat. Rinaldo und ich können www.seamore-travel.de mit Chris als Inhaber für das Buchen von einem entspanntem Tauchurlaub in Dahab besten empfehlen. Gerne kommen wir im Mai 2022 wieder (inschallah).
Die Tauchbasis Liquid Adventures mit Bassem als Inhaber und dem erfahrenen Tauchinstruktor Samir als Guide sind eine geniale Kombination:-).
Wir konnten den Urlaub sehr geniessen - vielen Dank an alle

Kommentar von Chrissy & Stefan |

Problemlos nach Dahab trotz Corona!

Wir waren im März / April 2021 für 13 Tage in Dahab. Es ist dort wunderschön und ein Ort um sich wohlzufühlen. Vor allem aber das Hotel The Bridge mit seinem Team ist einfach überragend! Ich hatte noch in keinem Urlaub ein so sauberes Zimmer, in dem ich mich sofort heimisch gefühlt habe. Auch die Tauchbasis Liquid Adventures hat uns sicher und professionell durch unseren Tauchkurs bzw. unsere ersten Tauchgänge geführt. Chris war mehrfach im Hotel, hat uns Tipps gegeben und uns sofort über Flugänderungen etc. informiert. Wir waren wirklich begeistert und rundum glücklich!

Jetzt noch kurz etwas zu Corona, weil das bestimmt einige interessieren wird (wir kommen aus Bayern):
48h vor dem Hinflug haben wir in Deutschland in einem Privatlabor einen PCR-Test auf Englisch gemacht. (Kosten 60€) Den mussten wir auch an allen Flughäfen vorzeigen.
Im Flugzeug muss eine Maske getragen werden und es wird weiterhin Essen und Trinken ausgegeben. Wir hatten 2 Inlandsflüge, bei denen die Maskenpflicht nicht sonderlich ernst genommen wurde. Eine FFP2-Maske ist daher empfehlenswert.
48h vor dem Rückflug haben wir Dahab direkt im Hotel einen PCR-Test auf Englisch gemacht (Kosten 35€).
Vor Einreise mussten wir eine deutsche Einreisemeldung ausfüllen. Das sollte man am Besten online machen, da dann am Flughafen die Passkontrolle deutlich schneller geht. Es wird zwar im Flugzeug auch eine Einreiseanmeldung ausgegeben, die dann aber genau von der Bundespolizei geprüft wird. Außerdem musst wir unseren negativen Test dann noch der Stadt online übermitteln.
Zu Hause mussten wir uns sofort in Quarantäne begeben, welche aber nach 5 Tagen durch einen negativen PCR-Test beendet wurde. Das ganze hat aber niemand kontrolliert.
Im The Bridge kann man wirklich mal von Corona abschalten. Alles findet im freien statt und man kann gut Abstand halten. Außerdem sind einige Desinfektionsmittelspender angebracht. Auch in der Stadt selbst kann man den Abstand gut einhalten. Außerdem stehen in manchen Restaurants Desinfektionsspender.

Fazit: Die ganzen Unannehmlichkeiten (Tests, Anmeldungen, Maske im Flieger usw.) würden wir immer wieder auf uns nehmen für einen Urlaub in Dahab. Es ist zu 100% lohnenswert!

Antwort von Chris Hornbogner

Hallo Chrissy und Stefan,

herzlichen Dank für Euren Eintrag in unser Gästebuch und Euren detaillierten Reisebericht! Eure Infos zu den Corona Regelungen sind sicherlich auch für andere Reisende hilfreich :)
Wir wünschen Euch beiden alles Gute und hoffentlich bis bald in Dahab!
LG Chris

Kommentar von Ute+Uwe Gauweiler |

Wir haben es gewagt !!!!! :-D

Trotz aller „Hindernisse“ sind wir für 9 Tage nach Dahab geflogen.

In unser zweites Zuhause zu Bassem in sein Hotel „The Bridge“ mit der angeschlossenen Tauchbasis „Liquid Adventures“.

Eins vorab: ES WAR EINE GUTE ENTSCHEIDUNG !!!

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, als Teil einer großen Familie und wir konnten 9 Tage lang die Corona Panik einmal vergessen.

Dahab ist wie eine sicher „Blase“.

Nicht falsch verstehen, Corona wird hier nicht verleugnet, aber der Umgang damit ist ein ganz anderer als hier in Deutschland. Ohne diesen Panikhype.

Es gibt überall Spender für die Handdesinfektion, Hinweise auf die Hygieneregel, Hinweise auf dem Boden für die Abstandregeln usw.

Dahab hat sich seine Charme behalten und sich nicht verändert. Obwohl es leider fast keine Touristen gibt sind die Besitzer und Angestellten der Shops, Restaurants und Bars weder aufdringlich noch nervig.
Gemütliches spazieren gehen am Abend auf der Promenade ist jederzeit möglich.

Nun zu Seamore Travel, dem Hotel The Bridge und das Tauchen mit Liquid Adventures.

Danke erst mal an Chris, Jose und Bassem das wir unsere Entscheidung zu kommen erst einen Tag vor Ankunft treffen konnten, da alles von dem Coronatest der zur Einreise benötigt wurde abhing.
Wo gibts das schon? Flexibler geht es nicht.

Danke nochmals auch an Bassem für die Hilfe beim Telefonat mit Egypt Air als unser Flug auf Grund der Streichungen der täglichen Flüge um einen Tag nach hinter verschoben wurde. Die Klärung in der Landessprache hat die Sache bestimmt vereinfacht.

Buchen mit Seamore Travel war wie immer einwandfrei, sogar so kurzfristig.

Das Hotel „The Bridge“ , schöne Zimmer mit tollem Bad,

Die Staff, aufmerksam und freundlich

Das Essen der Küche, super lecker

und das Tauchen mit der Tauchbasis „Liquid Adventures“, einfach nur Klasse !!

VOM FEINSTEN !!!!

Es war alles in allem super schön, wie gewohnt muss man sagen. ;-)

Wir konnten einmal abschalten, den Aufenthalt genießen und haben viel gelacht.
Wir haben die Entscheidung zum kommen nicht bereut, im Gegenteil !!!!!!

Bassem, Nadja, Chris und Jose, ihr seid Freunde unserer Herzen.
Danke auch nochmals an die Staff ihr seid die Besten.

Wir kommen wieder sobald dies möglich ist.
Ein Stück von uns ist sowieso in Dahab geblieben. :-D

Ute + Uwe

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.
Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Du unsere Webseite nutzt, akzeptierst Du die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen
Ok